Terminvereinbarung

Um lange Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir um rechtzeitige Terminvereinbarung (telefonisch, persönlich oder per E-Mail), sowie um Absage des Termins, sollte Ihnen etwas dazwischenkommen.

Auch bei akuten Beschwerden möchten wir Sie bitten, sich ebenfalls – soweit möglich - telefonisch anzumelden.

Trotz guter Planung kann es durch Notfälle zu längeren Wartezeiten kommen. Bitte haben Sie Verständnis!

Rezepte, Überweisungen

Wir bitten Sie Rezeptwünsche und Überweisungen 2-3 Werktage vorher telefonisch oder per E-Mail anzumelden. Dies vermeidet lange Wartezeiten.


Terminanfrage

Bitte addieren Sie 1 und 6.

 

Mit Absenden des Formulares stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.